Hals Chakra Kinder

Alles über die Entwicklung des Hals Chakras bei Kindern

Wann entwickelt es sich?

Das Hals Chakra entwickelt sich bei Kindern zwischen dem 7. und 12. Lebensjahr. Das ist auch die Zeit, in der Kinder sich in der Regel für das Schreiben und Lesen beginnen zu interessieren. Kommunikation steht in dieser Zeit im Fokus.

Wofür ist das Halschakra zuständig?

Das Hals Chakra ist für unsere Kommunikation zuständig. Es bestimmt, wie Ausdrucksstark wir sind. Dabei geht es vordergründig unser inneres Ich auszudrücken: Kann ich meine Gedanken gut in Worte fassen? Kann ich meine Gefühle zum Ausdruck bringen oder muss ich diese unterdrücken, um angenommen zu werden? Ist es für mich sicher die Wahrheit sprechen oder muss ich lügen, um geliebt zu werden? Kann ich zu meinem Wahren Ich stehen?

Viele Menschen finden kreative Wege, um ihre Gedanken und Gefühle zum Ausdruck zu bringen, wie zum Beispiel durch Gesang, Poesie, Schreiben und Sprechen. Deshalb wird auch die Kreativität mit dem Hals Chakra in Verbindung gebracht. Auch der Ausdruck der Gefühle in einem gemalten Bild eines Künstlers ist der Ausdruck seines Inneren.

Lernen wir in der Kindheit, dass wir beispielsweise unsere Gefühle unterdrücken müssen, weil diese nicht gerne gesehen werden. So lernen wir buchstäblich unseren Mund zu verschließen und unsere Gefühle zu unterdrücken. Werden wir häufig für unser Verhalten bestraft (auch Ablehnung ist eine Strafe), beginnen wir zu Lügen. Dadurch verzerren wir allerdings unser Selbstbild und es können Blockaden im Halschakra entstehen, die im Laufe der Zeit auf zu physischen Krankheiten übergehen können.

Blockaden im Hals Chakra können sich durch Schmerzen im Hals-Nacken-Bereich zeigen, im Kiefer durch Fehlstellungen und Verspannungen, durch Zahnprobleme, Wunden im Mund und Probleme mit den Ohren.

Wie können wir die Entwicklung positiv beeinflussen?

Als Eltern können wir unsere Kinder unterstützen positive Glaubenssätze in ihrem Hals Chakra zu verankern, in dem wir ihre Kommunikation fördern. Wir sollten möglichst viel mit ihnen sprechen und ihnen vor allem auch aktiv zuhören. Aktiv zuhören bedeutet, dass man das Gesagte im Kopf nicht bewertet und nicht in eigene Gedanken abschweift, während unser Gegenüber spricht.

Es ist das perfekte Alter Kinder an kreative Aktivitäten wie Musizieren, Singen, Malen, Dichten, Geschichten Schrieben, Tanzen und so weiter heran zu führen. Unsere Kinder können dabei ganz individuell für sich entdecken welche Ausdrucksweise sie am meisten anspricht. Dadurch regen sie ihre Kreativität an.

Wir sollten unsere Kinder immer darin unterstützen die Wahrheit zu sagen und zu ihrem wahren Ich zu stehen. Das bedeutet natürlich auch, dass wir von Strafen für Fehlverhalten absehen. Als Eltern dürfen wir unseren Kindern selbstverständlich auch offen unsere Gefühle zeigen und ihnen ruhig sagen, wenn uns etwas wütend oder traurig macht. Wenn sie allerdings von uns lernen, dass sie die selbe Liebe und Wertschätzung unabhängig von ihren Taten und Leistungen bekommen, werden sie ein Gefühl dafür entwickeln die Wahrheit sagen zu können ohne Angst vor Ablehnung zu haben.

 

Danke, dass du diesen Artikel gelesen hast und Bewusstsein in dein Familienleben bringen möchtest.
Mit viel Liebe geschrieben,
Ksenija.

 

 


In meinem YouTube Video spreche ich noch detaillierter über Entwicklung des Hals Chakras bei Kindern.
Wenn du lieber zuhörst, als liest, hör dir meine Podcast Folge (Folge # 37) zu diesem Thema an.

Mir persönlich haben es die Chakras absolut angetan! In meiner spirituellen Entwicklung komme ich immer wieder auf die Arbeit mit den subtilen Energiezentren zurück und habe mir mittlerweile fundiertes Wissen darüber angeeignet. Dieses Wissen hat mich dort hin gebracht, wo ich jetzt bin. Deshalb werde ich hierfür einen Online Kurs erstellen, in dem ich euch Schritt für Schritt zeige, wie wir unsere eigenen Chakras kennenlernen und unsere inneren Glaubensmuster aufdecken können. Außerdem zeige ich dir wirkungsvolle Methoden, wie wir unsere Chakras heilen können.
Das hilft uns nicht nur die Beziehung zu unseren Kindern zu stärken, es hilft unser ganzes Leben in Fülle zu Leben.

In unserer Facebook Gruppe findest du gleichgesinnte Eltern, mit denen du dich austauschen kannst!

Und auf unserem Instagram Kanal findest du viele Live Videos, Interviews, Inspirationen und regen Austausch zum Thema bewusste Elternschaft und Spiritualität!


Hast du schon Erfahrungen mit dem Hals Chakra machen können? Befindet sich dein Kind gerade in der Entwicklung und wie fühlst du das? Welche Herausforderungen begegnen dir dabei als Mutter oder Vater im Alltag? Ich würde mich sehr freuen, wenn du deine Erfahrungen mit mir hier in einem Kommentar teilst! 💜

Was dich auch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.